GANSWILD® +neu + neu + neu

Interesse an einem „Wilden“ Grill Seminar?

Zum Beispiel ein saftiges Wildschweinsteak vom Holzkohlegrill oder andere Wildspezialitäten köstlich zubereitet? Bei diesen Gedanken liefen bereits bei Asterix und Obelix das Wasser im Mund zusammen. Die Grillmeister von Event Grillen möchten Ihnen die Kunst der Zubereitung von Wildgerichten in einem außergewöhnlichen Grill Seminar nahe bringen.

Wildfleisch grillen ist jedoch nicht ganz so einfach. Hier gilt: Gute Vorbereitung ist alles. 

Welche Wildfleischstücke eignen sich für den Grill? Medaillons aus dem Rücken vom Wildschwein, Reh oder Hirsch. Erst einmal ist es wichtig gut ausgereiftes Fleisch zu verwenden. Die Fleischenzyme müssen bereits Ihre Arbeit geleistet haben um das Fleisch zart zu machen. Dann sollten Sie einen Grill haben, der verschiedene Hitzezonen besitzt. Einen Bereich mit viel und hoher Hitze und einen Bereich, wo Sie Ihr Fleisch ziehen lassen können.  Wir raten das Wildfleisch zart rosa gegrillt zu genießen. Lernen Sie doch einfach alles wichtige in unserem exklusiven GansWild® Grill Seminar.

Event Grillen Image Film

Wir freuen uns, Euch unser neues Image Video präsentieren zu dürfen.

VG, Euer Event Grillen Team

Grill Seminar Classic 13.07.2018

Grillen wie die Profis. Auf Holzkohle und Gas. Das perfekte Steak, Fisch vom Zedernbrett und weitere Grillspezialitäten. Warenkunde, die verschiedenen Fleischsorten sowie die raffinierte Zusammenstellung der Gerichte. Danach erfolgt das gemeinsame Zubereiten eines Fünf Gänge Menüs auf dem Kugel und Gasgrill. Unsere Grillmeister begleiten Sie mit fachlichem Wissen, Tipps und kleinen Tricks zu Ihrem perfekten Grillanlass.

Das Warmlaufen
Quesadilles vom Hähnchen (Wraps mit Salat und gegrillter Hähnchenbrust)
Wokgemüse vom Grill (Chinagemüse mit Shrimps aus dem Wok)
Der Zwischengang
Schweinefilet im Speckmantel
Fischauswahl vom Zedernbrett oder von der Salzplanke
Wolfsbarsch in der Salzkruste dazu Rosmarinkartoffeln aus dem Wok
Der Hauptgang
Rinderkunde Tranchen vom RindCôte de Boeuf, Dry-Aged-Beef mit frischen Kartoffelröstis vom Grill
Das Finale
Warme Schokoküchlein mit frischem Obst und Zabaione

Das Grill Seminar Classic findet im Cafe des Lenders Gartencenters statt.

 

 

Welche Grillkohle?

Grillmeister Tipp:

Nehmen Sie Hartholzkohle für beste Resultate.

Sie können auch Briquettes benutzen, falls Sie keine Hartholzkohle zur Hand haben. Hartholzkohle brennt heißer und schneller und führt zu einem besseren Endergebnis. Wenn Sie einen Gasgrill haben, dann ist der natürlich auch akzeptabel 🙂 . Seien Sie einfach auf einen anderen Geschmack Ihres Steaks vorbereitet.

Diese vegetarischen Lebensmittel lassen sich besonders gut grillen.

 

Mais ist der Klassiker auf dem Grill – diesen Grillsnack liebt doch jeder? Ähnlich gut sind Paprika, Tomaten, Zwiebeln und Champignons. Weitere Klassiker: Zucchini, Auberginen und Fenchel. Nichts ist verboten beim vegetarischen Grillen. Probieren Sie doch beispielsweise mal gegrillten Spargel mit Erdbeeren.

Tofu und Seitan gibt es in etlichen Varianten von der Würstchenform bis hin zum Steak. Da Tofu wenig Eigengeschmack besitzt, sollte man es beherzt würzen. Auch viele Käsesorten sind auf dem Grill gut aufgehoben. Hartkäse wie Haloumi oder in Alufolie gepackte Weichkäse schmecken gegrillt wunderbar.

Fleischlos Grillen?

Von wegen, Grillen ist nur etwas für Fleisch-Junkies! Mittlerweile gibt es zahlreiche Produkte, die Grillen auch fleischlos zum Genuss machen. Weizen- oder Tofubasis oder schlicht aus Gemüse. Würstchen aus Tofu oder Weizen schmecken viel besser, als so manch ein Fleischesser glauben mag. Für Gemüse gilt: Fast alles lässt sich grillen.

Diese vegetarischen Lebensmittel lassen sich besonders gut grillen. Mais ist der Klassiker auf dem Grill – diesen Grillsnack liebt doch jeder. Ähnlich gut sind Paprika, Tomaten, Zwiebeln und Champignons. Weitere Klassiker sind Zucchini, Auberginen und Fenchel. Nichts ist verboten beim vegetarischen Grillen. Probieren Sie doch beispielsweise mal gegrillten Spargel. Lecker.

Tofu und Seitan gibt es in etlichen Varianten von der Würstchenform bis hin zum Steak. Da Tofu wenig Eigengeschmack besitzt, sollte man es beherzt würzen. Auch viele Käsesorten sind auf dem Grill gut aufgehoben. Hartkäse wie Haloumi oder in Alufolie gepackte Weichkäse schmecken gegrillt wunderbar.

Hinweis auf unser Special Grill Seminar Vegetarisch | Vegan. Fragen Sie nach unseren Terminen.

Grillen 4.0

Grillen ist ein archaisches Relikt aus der Vergangenheit? Unwissende, die diese These vertreten, haben ganz offensichtlich noch nichts von modernen Hightech-Messgeräten gehört. An den iGrill lassen sich beispielsweise bis zu vier Fühler anschließen, mit denen Temperatur von Grill und Grillgut bis auf die Nachkommastelle genau gemessen werden. Schon fast selbstredend gehört auch Datenübertragung an die Smartphone-App via eingebautem Bluetooth-Sensor zum Standard. Das ist Grillen 4.0. Nicht nur für Nerds – die Entscheidung liegt ja immer bei einem selbst.

Nächstes Grill Seminar Classic 18.05.2018

Grillen wie die Profis. Auf Holzkohle und Gas. Das perfekte Steak, Fisch vom Zedernbrett und weitere Grillspezialitäten. Alles inklusive Speisen und Getränke. Jeder Teilnehmer erhält eine Exklusive Grill Schürze.

Freuen Sie sich auf folgenden Ablauf (saisonal sind Änderungen möglich)

Das Warmlaufen
Quesadilles vom Hähnchen (Wraps mit Salat und gegrillter Hähnchenbrust)
Wokgemüse vom Grill (Chinagemüse mit Shrimps aus dem Wok)
Der Zwischengang
Schweinefilet im Speckmantel
Fischauswahl vom Zedernbrett oder von der Salzplanke
Wolfsbarsch in der Salzkruste dazu Rosmarinkartoffeln aus dem Wok
Der Hauptgang
Rinderkunde Tranchen vom RindCôte de Boeuf  Dry-Aged-Beef mit frischen Kartoffelröstis vom Grill
Das Finale
Warme Schokoküchlein mit frischem Obst und Zabaione

Grill Seminare von Event Grillen finden im Gartencenter Lenders in Mönchengladbach statt.

 

  

Steaks – der richtige Garpunkt?

Blutig, rosa oder durchgebraten – der Garpunkt von Steaks ist Geschmackssache. Scharf angebraten werden Steaks immer.  Für Benutzer von Gas-, Elektro- oder Holzkohlegrills gibt es einige Schritte die zum perfekten Steak führen.

» Der Grill muss heiß sein.
» Steaks immer bei Zimmertemperatur braten (Ausnahme: Wagyu aus Japan).
» Würzen Sie Ihr Steak am besten erst nach dem Grillen, so können die Gewürze nicht verbrennen und das Fleisch entfaltet sein volles Aroma.
» Bei Steaks mit höherem Fettanteil sollte man darauf achten, dass das austretende Fett nicht direkt in die Glut tropft.
» Das Steak regelmäßig wenden, damit sich die Fleischsäfte optimal verteilen können.
» Garpunkt per Handballentest oder mit einem Fleischthermometer bestimmen.
» Das Steak nach dem Grillen ein paar Minuten ruhen lassen.

Mehr in unseren Grill Seminaren.

Glehner Whisky Tastings

Sollte bei Event Grillen mal nicht das passende Datum für ein Grill Seminar Whisky Tasting für Sie dabei sein, finden Sie hier noch weitere limitierte Termine.

Bei den Glehner Whisky Tastings erwarten Sie hochwertige Whiskys, gemütliches und zwangloses Ambiente im Verkostungsraum, sowie umfangreiche Infos rund um das Uisge-Beatha (Wasser des Lebens). Bei Tobias Bühne geht es um Whisky – nicht um mehr, aber auch nicht um weniger. Stetig wechselnde Themen machen seine Verkostungen immer zu einem neuen Erlebnis. Kein Tasting ist wie das andere und 0815 suchen Sie bei ihm vergeblich. Das Whisky Tasting findet in der Regel nur 15 Mal jährlich statt. Und zwar von Januar bis April und von Oktober bis Dezember.